4 Situationen in denen eine Self Storage Lagerbox hilft

Ob es ein einfacher Spaziergang zur Arbeit, Budget-freundlich oder ein Wohnraum mit weniger Verantwortung in Form von Hypotheken ist Wohnungen werden in der Regel aus Bequemlichkeit bezogen. Aber was tun, wenn diese perfekte Lösung zu einem vorübergehenden Problem wird?

Im Folgenden beschreiben wir einige Veränderungen im Leben, die möglicherweise die Notwendigkeit einer Self-Storage-Lagerbox erfordern, um den Komfort einer Wohnung beizubehalten.

1. Die Sommerferien in der Schule

Es gibt bestimmte Lebenssituationen, in denen Du Deine Wohnung vielleicht für kurze Zeit nicht benötigst z.B. unterschreiben viele Studenten einjährige Mietverträge, um während des Schuljahres eine Bleibe zu haben. Dies zwingt sie eine Entscheidung zu treffen, wenn der Sommer kommt – entweder während der Sommermonate bleiben, oder nach Hause zurückziehen und an einen anderen Studenten untervermieten.

Sollten sie sich dazu entschließen unterzuvermieten, geraten sie in die gleiche Situation wie ihre Freunde die sich dazu entschieden haben eine kurze Mietzeit einzugehen, wo bewahren sie Ihre Sachen auf, wenn das Semester endet? Einige Menschen packen alles wieder zusammen, aber andere möchten ihre Gegenstände auf oder in der Nähe des Campus lagern, um den zusätzlichen Transport zu vermeiden, wenn die Schule wieder anfängt. Für diese Leute ist eine Self Storage Lagerbox ideal um die Zeit zu überbrücken.

2. Der Lauf des Lebens

Die Tage, in denen Du Dein ganzes Leben in demselben Haus verbringst, sind vorbei. Heute ziehen die Menschen ziemlich regelmäßig um. Das gilt besonders früh im Leben, wenn Menschen von Mietwohnung zu Mietwohnung ziehen während Sie für ihre ersten Eigenheimkäuf sparen.

Ob es sich um einen Umzug in eine neue Wohnung oder um einen Umzug in Dein erstes eigenes Haus handelt, Du wirst Dich möglicherweise vorübergehend obdachlos wiederfinden, wenn die Miet- oder Hypothekenbedingungen nicht genau richtig sind.

Während Deine Familie und Freunde Dich mit offenen Armen als vorübergehenden Hausgast willkommen heißen mögen, sind sie vielleicht nicht so erfreut über Deine Habseligkeiten. Hier bietet sich eine Self Storage Lagerbox an um die Zeit des Notstands zu überbrücken.

3. Work/Life-Balance und Wohlfühlfaktor

Ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben zu finden kann eine große Herausforderung sein. Dies gilt insbesondere für Jobs wie Immobilienmakler und Außendienstmitarbeiter, die oft Flächen benötigen, um Ausrüstung oder Werkzeuge in ihren Wohnungen unterzubringen. Dies könnten z.B. Schilder, Möbel für Staging und andere Gegenstände umfassen, die mit der Arbeit verbunden sind.

Mit so wenig Platz in einer Wohnung können diese Gegenstände noch lästiger werden. Anstatt sie in der Wohnung aufzubewahren, sollten Sie einen Teil Ihres Schrankplatzes frei machen und diese ständigen Arbeitserinnerungen so aufbewahren, dass sie nicht im Weg sind, Du aber schnell Zugriff darauf hast – nämlich in einer Self Storage Lagerbox!

4. Platz für Deinen Drahtesel

Bei einigen Apartmentkomplexen, die die Lagerung von Freizeitfahrzeugen, einschließlich Motorrädern und Fahrrädern, vor Ort verbieten, steht man gewöhnlich vor einem Dilemma. Behalte Deine Wohnung und Deinen Drahtesel, mit Hilfe einer externen Lagermöglichkeit in Form einer Self Storage Lagerbox. Diese Einheiten können in einer Vielzahl von Größen für viele Dinge verwendet werden, um trocken und sicher zu lagern und Schäden zu vermeiden.

Nicht gefunden was Du suchst?

Frage uns im Chat!




oder nutze unsere kostenlose Rückruf-Funktion.
close-link
Alles ok?

Du bist so ruhig...



Benötigst Du Hilfe?

Rede im Chat mit einem unserer Mitarbeiter oder nutze die kostenlose Rückruf-Funktion - 24/7
close-link