Wie Deine Sachen während einer Renovierung sicher bleiben

Haussicherheit bei Renovierungen

Wie Deine Sachen während einer Renovierung sicher bleiben

Wenn Dein Haus oder Deine Wohnung renoviert wird sind Stress und Unruhe vorprogrammiert. Viele Menschen bevorzugen es, solche Arbeiten in den Sommermonaten machen zu lassen damit sie, wenn das Schlimmste eintreten sollte, im Garten ein Zelt aufschlagen oder zumindest noch in den Urlaub flüchten können um dem Chaos aus dem Weg zu gehen. Auf Grund der Verfügbarkeit von Bauunternehmern und anderen Fachkräften ist dies natürlich nicht immer möglich. Wenn Du zu Hause gerade renovierst, egal ob Du ein neues Badezimmer bekommst oder einen kompletten Anbau, hast Du Dich wahrscheinlich schon mit ständigem Staub, Lärm und generellem Chaos abgefunden. Diese Probleme treten während solcher Arbeiten immer auf, die Herbst- und Wintermonate bringen jedoch weitere Herausforderungen mit sich.

Sicherheit während der Herbst- und Wintermonate
Wusstest Du, dass die Einbruchwahrscheinlichkeit sich in den Herbst- und Wintermonaten um 25% erhöht? Sicherheit in Deinem Zuhause kann während der Renovierungen schwierig sein, weil Arbeiter dazu neigen Türen und Fenster offen zu lassen bzw. teilweise sogar große Löcher in der Wand hinterlassen, je nach Art der Arbeit die gerade gemacht wird. Füge die beiden Faktoren der erhöhten Einbruchwahrscheinlichkeit und der geringeren Sicherheit durch Renovierungen zusammen und Du hast ein überdurchschnittliches Risiko für Einbrüche.

Normalerweise werden sich auch aufmerksame Nachbarn daran gewöhnt haben, dass verschiedene Fremde aufgrund Deiner Renovierungsarbeiten in Dein Haus und in den Garten ein- und ausgehen und es ist weniger wahrscheinlich, dass sie bemerken, wenn jemand Dein Grundstück betritt, der nicht dazu befugt ist. Ein Einbrecher und ein Bauarbeiter können ggf. in der Dunkelheit sehr ähnlich aussehen und sie tragen beide Werkzeuge.

Haussicherheit bei Renovierungen

Du könntest mehrere Schritte einleiten, um die Sicherheit Deiner Immobilie bei Renovierungsarbeiten zu gewährleisten.

Erstens könntest Du versuchen einen Schlüssel bei Deinem Bauunternehmer zu hinterlassen, damit er in Deiner Abwesenheit auf die Immobilie zugreifen kann. Wenn Du dies machst, solltest Du Dir darüber im Klaren sein, dass Deine Hausversicherung sehr wahrscheinlich nicht gültig ist, wenn Deinem Haus Schaden zugefügt wird. Wenn dies der bequemste Weg für Dich ist, Deine Renovierungsarbeiten zu ertragen, wende Dich an Deine Hausversicherungsgesellschaft, um sie zu informieren – sie können die von Dir gezahlte Prämie erhöhen, oder sie sagen, dass sie Dich unter diesen Umständen nicht decken – zumindest wirst Du Dir über den Zustand Deines Schutzes im klaren sein.

Selbst wenn Du nicht vor hast, Deine Bauarbeiter unbeaufsichtigt zu lassen, solltest Du Dich an Deine Hausversicherung wenden, um sie darüber zu informieren, dass Renovierungsarbeiten stattfinden. Sie können Ihre Prämien erhöhen, und sie können verlangen, den Versicherungsschutz Ihres Bauunternehmers zu sehen, aber zumindest kannst Du Dir dann sicher sein, dass Deine Sachen und Dein Eigentum im Falle von Feuer oder Diebstahl gedeckt sind.

Du kannst die Installation eines Safes in Deiner Unterkunft in Betracht ziehen, in dem Wertgegenstände und Bargeld sicher aufbewahrt werden können, um opportunistische Diebstähle zu verhindern. Wenn jedoch größere Renovierungsarbeiten durchgeführt werden, kann es unter Umständen so gut wie unmöglich sein, Dein Haus zu sichern. Wenn dies der Fall ist, sind Wertsachen oder teure Gegenstände, die von einem Einbrecher in einen Lieferwagen geladen werden könnten, gefährdet. Erwäge, diese Gegenstände für die paar Wochen, in denen Dein Haus alles Andere als sicher ist, in einem Aufbewahrungsraum zu lagern, damit sie sicher sind (und auch vor Witterungseinflüssen geschützt sind).

MyBox Self Storage bietet Dir die perfekte Größe für Deinen Bedarf während der Renovierung an. Größen und Preise für Lagerraum in unserem Self Storage, findest Du auf der Seite ‚Self Storage Preise‘